«Schön, ja. Schön anstrengend»

Mi, 13. Jun. 2018

Übers Politisieren und Kinderhüten: Gisela Taufer

Nach sechzehn Jahren als Gemeinderätin ist sie seit dieser Amtsperiode Gemeindepräsidentin von Zeiningen; als dritte Frau in Serie. Die NFZ hat Gisela Taufer zum Interview getroffen.

Ronny Wittenwiler

NFZ: Gisela Taufer, die Eingewöhnungszeit als Gemeindepräsidentin ist vorbei. Probezeit bestanden?
Gisela Taufer:
Ich hoffe doch (lacht). Man darf nicht vergessen: Mit Beginn der Amtsperiode bekam Zeiningen drei neue Gemeinderäte. Als beinahe komplett neues Gremium muss man sich zuerst finden, das geht nicht von heute auf morgen. Aber bis jetzt läuft es gut.

Sie wurden mit einem Glanzresultat zur Gemeindepräsidentin gewählt. Sind Ihnen diese Vorschusslorbeeren nicht unheimlich?
Ich sehe es als Wertschätzung für meine Arbeit in den letzten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending