Die Fricktaler Gruppe markiert Stärke

Mi, 23. Mai. 2018

Momentaner Ehrenplatz beim AMAG-Cup

Im Feld der 63 Schwinger war gegen Nick Alpiger einmal mehr kein Kraut gewachsen. Vor 850 Zuschauern siegte er am Bözberg-Schwinget souverän. Die zehn Fricktaler wussten immer wieder gut zu gefallen. Die vier Eidgenossen brachten zusätzliche Spannung ins Wettkampfgeschehen.

Hans Zemp

Und auch bei den Baden-Bruggern auf dem Bözberg zeigte der Staufener Nick Alpiger seine Dominanz in der Nordwestschweiz. Mit sechs gewonnenen Gängen, fünf davon mit der Maximalnote, blieb er deutlich vor dem Zweitplatzierten, Tobias Widmer aus Aarau. Der Schlussgang zwischen den Beiden dauerte 1.47 Minuten und endete für Alpiger mit einem Kurz und Nachdrücken.

So erging es den Fricktalern
David Schmid bekam zum Anschwingen gleich den starken Andi Imhof, Gast aus Bürglen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der «Schlüssel» schliesst doch nicht

Wegen Lärmproblemen hat der Betreiber der Bistro-Bar «Schlüssel» in der Rheinfelder Altstadt per Ende November die Kündigung erhalten. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab. Der Vermieter will die Kündigung zurücknehmen, wenn der Betrieb ruhiger wird.