Telefonratgeber - Telefonieren am Steuer, wie teuer wird das?

Di, 13. Mär. 2018

Frage: Ich wurde kürzlich beim Telefonieren während einer Autofahrt von einem Polizisten angehalten. Er erklärte mir, dass ich mit einer Anzeige und einem Ausweisentzug zu rechnen habe. Dabei dachte ich immer, dass das Telefonieren am Steuer «nur» mit einer Busse von 100 Franken bestraft wird?

Antwort: Nicht immer. Im Strassenverkehr herrscht der Grundsatz, dass der Fahrzeuglenker sein Auto jederzeit uneingeschränkt beherrschen muss. Alles, was davon ablenkt, ist verboten. Für das blosse Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung ist tatsächlich eine Ordnungsbusse von 100 Franken vorgesehen. Wer jedoch wie Sie dabei beobachtet wird, wie er das Handy vorgängig vom Beifahrersitz greift und die Nummer eintippt (oder gar eine SMS schreibt), begeht einen fatalen Fehler. Dann kommt es nämlich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses