Raiffeisenbank Regio Laufenburg wählt den Alleingang

Di, 13. Mär. 2018

Andreas Oeschger ist neu Präsident des Verwaltungsrats

Die Affäre Vincenz war das grosse Thema an der Generalversammlung. Aber auch, wie die Raiffeisen Regio Laufenburg die Zukunft bestreiten will. Eine Fusion ist nicht geplant.

Dieter Deiss

«Statt über ein gutes Jahr von Raiffeisen Schweiz und der Raiffeisenbank Regio Laufenburg zu berichten, muss ich über die Verfehlungen des ehemaligen Raiffeisenchefs Pierin Vincenz erzählen», eröffnete Verwaltungsratspräsident Urs Siebenhaar seinen Jahresbericht an der 101. Generalversammlung der Raiffeisenbank Regio Laufenburg. Er erklärte die komplizierte Beteiligungsstrategie der St. Galler Zentrale. «Ich bin überzeugt, dass jetzt lückenlos und seriös die Vergangenheit aufgearbeitet wird», gab sich Siebenhaar zuversichtlich. Obwohl für die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses