Auch 2018 haben die Oeschger Schützen viel vor

Di, 13. Mär. 2018

Zur 132. GV der Schützengesellschaft Oeschgen konnte Präsident Georg Zundel 32 Schützinnen und Schützen begrüssen und willkommen heissen. Als Stimmenzähler wurde Heinz Hossli vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Unter dem Traktandum «Mutationen» gab es eine personelle Veränderung. Seit elf Jahren als Vereinswirt im Einsatz, möchte Hans Welte aus zeitlichen Gründen dieses Amt niederlegen. Seinem Wunsch wird entsprochen und seine guten Dienste bestens verdankt. Als Nachfolger übernimmt Heinz Hossli dieses Amt. Das Protokoll der letztjährigen GV wird einstimmig gutgeheissen und dem Verfasser, Martin Naas, den besten Dank ausgesprochen.

In seinem Jahresbericht lässt der Vorsitzende die Highlights der Schiess-Saison 2017 Revue passieren. Im Besonderen ging er auf das 30. Aargauer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses