Über der Nordwestschweiz geht die Sonne auf

Di, 13. Mär. 2018

Das neue Projektorchester adhoc.nw brillierte

Am Samstagabend kam ein zahlreiches Publikum in den Genuss eines anspruchsvollen Programms im Rheinfelder Bahnhofssaal. Dani Haus, künstlerischer Leiter von adhoc.nw, dirigierte das Blasorchester mit viel Engagement.

Clara Rohr-Willers

Ein Lachen hier, ein Schulterklopfen dort. Am Samstagabend trafen die Zuhörerinnen und Zuhörer schon im Foyer auf die Musikerinnen und Musiker. Die initiale Begegnung zwischen Künstlern und Publikum erzeugte eine Nähe, die sich im Verlauf des Konzertabends intensivierte.

«Etwas Neues wagen»
«Fanfare and Flourishes» von James Curnow, das ideale Eröffnungsstück für den festlichen Anlass, bezauberte mit seiner kraftvollen Aura. Es beinhaltet sowohl den Prunk eines militärischen Tattoos als auch das bekannte Stück…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses