«Es muess öbbis laufe!»

So, 11. Mär. 2018

Die Hottwilerin Michèle Keller ist ein Bewegungsmensch – körperlich und geistig

Michèle Keller, Verwaltungsleiterin der Gemeinde Hausen, wurde 2017 mit ihrer Aerobic-Kleinformation Schweizer Meisterin. Die Tochter der «Bären»- Besitzer Geri und Esther Keller ist zudem im Vorstand des TVs Eien-Kleindöttingen und des Theatervereins «Spielleute Hottwil».

Clara Rohr-Willers

Hottwil ist das oberste Dorf im Fricktal und gehört zur Gemeinde Mettauertal, die aus den Dörfern Etzgen, Hottwil, Mettau, Oberhofen und Wil besteht. Als Michèle Keller Ende April 1992 zur Welt kam, gab es in Hottwil noch eine Post, eine Bank, einen kleinen Dorfladen und ein «Milchhüsli». Dienstleistungen, die nun in den benachbarten Dörfern Wil, Gansingen und Mettau erhältlich sind. «Hottwil ist aber auch heute keine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses