Ein sicheres Haus für Familie «Wiesel»

Di, 15. Mai. 2018

Fördermassnahmen des Naturvereins Herznach-Ueken

In unserer grossflächig und intensiv genutzten Landschaft haben viele Pflanzen und Tierarten Mühe, langfristig zu überleben. Auch Vögel und Amphibien kämpfen um ihren Fortbestand, unter anderem zwei einheimische Wiesel.

Das Hermelin und das Mauswiesel sind zwei kleine, flinke, sehr erfolgreiche Mäusejäger und für die Landwirte sehr nützlich. Pro Jahr vertilgt jedes Tier 300 bis 400 Mäuse, vor allem Scher- und Feldmäuse. Hinzu kommt noch eine grosse Zahl Beutetiere für die Fütterung ihres Nachwuchses. Wiesel jagen unterirdisch in den Mausgängen, müssen aber auch oft an die Oberfläche, wo die natürlichen Feinde, nämlich Greifvögel, Fuchs und Graureiher lauern. Deshalb sind viele Deckungsmöglichkeiten wie Buntbrachen, Hecken, Waldränder,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses