OL: Kyburz-Brüder an der EM, Lisa Holer ebenfalls

Fr, 13. Apr. 2018

Das Selektionsgremium von Swiss Orienteering hat die Selektionen für die kommende Europameisterschaft im Tessin bekanntgegeben. Matthias Kyburz, der Möhliner Spitzenläufer und Weltcupsieger der vergangenen Saison, wird über alle drei Einzeldisziplinen am Start sein: Sprint, Mitteldistanz und Langdistanz. Ausserdem wurde er für die Staffel nominiert. Auch zu seinen EM-Einsätzen kommen wird sein Bruder Andreas Kyburz: Er ist für Mitteldistanz, Langdistanz sowie für die Staffel nominiert worden. Bei den Damen kommt die Möhlinerin Lisa Holer in der Langdistanz zum Einsatz. Die Europameisterschaft findet vom 4. bis 13. Mai statt. (mgt/nfz)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses