Lieblingszüge unterwegs

| Do, 09. Nov. 2017

Der Fricktaler Eisenbahn-Club lädt zu Tagen der offenen am 25. und 26. November von 11 bis 17 Uhr ins Oberstufenschulhaus Ebnet in Frick ein.

Die Modellbahnanlage des Fricktaler Eisenbahn-Clubs ist so konzipiert, dass die Mitglieder ihre Züge darauf fahren lassen sollen. So können Lokomotiven und Wagen, die zu Hause mangels Platz auf der eigenen Anlage in Schachteln oder Vitrinen aufbewahrt werden, von Zeit zu Zeit Auslauf bekommen, nicht zuletzt zur Freude der Besitzer. Für die Tage der Offenen Tür lautet das Motto dieses Jahr: «Bringt eure Lieblingszüge, egal aus welcher Epoche, egal von welcher Bahngesellschaft!»  Entsprechend bunt – durchaus wörtlich gemeint – präsentiert sich der Zugsverkehr auf den Normal- und Schmalspurgleisen der Clubanlage.

Alles in allem sind über 25 verschiedene Züge unterwegs: Triebwagenzüge, Schnell- Regional- und Güterzüge quer durch die Eisenbahn-Epochen und von ganz verschiedenen europäischen Bahnunternehmen. Jeder Zug ist individuell gestaltet und verrät etwas über die Vorlieben der Besitzer. Die einen schätzen realistisch verwitterte Züge, die anderen eher Züge wie vom Hersteller geliefert, wiederum andere haben sich bei der Zusammenstellung und Ausgestaltung etwa der Ladungen auf den Güterwagen an Fotos der grossen Bahn orientiert. Die Besucher sind herzlich eingeladen, den abwechslungsreichen Verkehr durch die Modelllandschaft zu verfolgen. Vieles, was die Besucher sehen werden, hat es irgendwann einmal auf Schienen gegeben, manches ist derzeit bei der grossen Bahn im täglichen Einsatz zu sehen.

Die Leute sind eingeladen sich mit den FEC-Mitgliedern an der Vielfalt, die bei diesem Hobby gegeben ist, zu erfreuen. Die Clubmitglieder geben auch gerne vertiefte Auskünfte. Auf der Depotanlage werden ausserdem weitere Lokomotiven und Züge präsentiert. Falls der Ausflug in die Modellbahnwelt zu Durst und Hunger führt, steht den Besuchern das Bistro mit Getränken und Snacks offen. «Schlägt der Eisenbahnvirus heftiger zu, kann ein gutes Angebot in unserer kleinen Occasionsbörse für Spontanheilung sorgen – vielleicht finden sie dort ausgerechnet etwas, was Ihnen für Ihren Lieblingszug noch fehlt», heisst von Seiten FEC weiter. (mgt)

 

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bahnverbindung im Fricktal unterbrochen

Wegen einer Fahrleitungsstörung ist die Bahnverbindung zwischen Mumpf und Frick am Freitagmorgen unterbrochen. Die Regionalzüge zwischen Mumpf und Frick und zwischen Mumpf und Laufenburg verkehren derzeit nicht. Die Schnellzüge werden umgeleitet und halten nicht in Frick und Rheinfelden.