Herbstmarkt war der «Hammer»

| Mo, 09. Okt. 2017

Der Herbstmarkt in Rheinfelden am vergangenen Wochenende war ein Publikumsmagnet;  die Marktfahrer haben so viel verdient wie noch nie.

Von Boris Burkhardt

Organisator Daniel Schaffhauser wollte sich gar nicht ausmalen, was auf dem diesjährigen Herbstmarkt in Rheinfelden losgewesen wäre, wäre auch am Sonntag schönes Wetter gewesen: «Das wäre bombenvoll.» Tatsächlich waren auch am Sonntag trotz tiefhängender Wolken und ständigem Nieselregen viele Besucher zwischen rund 150 Ständen in der Marktgasse, Rindergasse, Bahnhofstrasse, Brodlaube und auf dem Zähringerplatz unterwegs. Der oktobergoldene Samstag jedoch sei der erfolgreichste Tag für die Marktfahrer überhaupt gewesen: «So viel haben sie noch nie verdient», versichert Schaffhauser.

 

Lesen Sie den ganzen Bericht in der abonnierten Digital- oder Printausgabe vom Dienstag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses