Eintauchen in die Welt der Welten

| Mo, 09. Okt. 2017

Eine bunte und facettenreiche Welt bot sich am Wochenende den Besuchern der Expo17 in Frick. An die 100 Aussteller hatten sich in 24 Themenwelten zusammengeschlossen und zeigten ihr Angebot und ihre Kompetenzen einem breiten Publikum.

von Hildegard Siebold

Wer sich aufmachte zur grössten Gewerbeausstellung in der Region, der musste vor allem Zeit mitbringen. Denn die Gewerbetreibenden luden nicht nur dazu ein, sich über ihre Angebote im persönlichen Gespräch zu informieren, sondern sie warteten mit vielerlei Aktionen auf.

Vor allem die kleinen Besucher durften sich überall nach Herzenslust ausprobieren. Wobei die digitale Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte am Stand der Nagra Kinder und Erwachsene gleichermassen begeisterte und manch einen verwunderte beim Erkennen, wie verschwindend klein eine Million Jahre auf das Alter der Erde bezogen sind. Gleich nebenan weckte die Firma TB Safety das Interesse der Besucher. Dort gab es Hightech-Schutzanzüge zum hautnahen Anfassen, gepaart mit viel Hintergrundwissen über Funktion und Einsatzgebiete.

Über regen Zuspruch freute sich das Team des ask!-Beratungsdienstes, das einmal mehr für Fragen  rund um die Berufswahl zur Verfügung stand. Hier konnten Jugendliche sich am Computer über ihre Eignung für einen von ihnen ausgesuchten Wunschberuf informieren.

Positives Fazit

Und am Ende stand ein lachender OK-Präsident: «Eifach schön», sei es gewesen, sagte Bernhard Stöckli am Montagmorgen sehr positiv gestimmt. Die Expo überzeugte durch ihre Kurzweil, es gab viele interessante Angebote, die zum Mitmachen einluden. Jetzt gelte es darauf aufzubauen, zu sehen, was die Expo grundsätzlich weiterbringt. Wie viele Besucher letztlich zur Gewerbeschau kamen, konnte er in Zahlen nicht beziffern, aber insbesondere am Freitagabend und am Sonntag sei der Andrang gross gewesen. Bereits am Freitag hatten Regierungsrat Alex Hürzeler und der aargauische Gewerbeverbandspräsident Kurt Schmid das regionale und innovative Gewerbe sowie die grosse Ausstrahlung der Fricker Gewerbeschau gelobt. Mit dem grossen Publikumsaufmarsch und einem durchwegs positiven Echo nach drei Tage Expo17 ist diesem Lob nun noch die Krönung aufgesetzt worden.

 

Ganzer Artikel in der abonnierten Print- und Online-Ausgabe der NFZ am Dienstag

 

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses