Männerturnverein zu Gast bei den Nachbarn im Montafon

| So, 17. Sep. 2017

Wandern bei Regen? Schlechtes Wetter? Jetzt erst recht dachte sich der Männerturnverein Wil, als sie sich am Freitag, 8. September, auf den Weg nach Schruns machten.

Die erste Hälfte der Turner, machte sich schon am Freitagmorgen auf den Weg. Im beschaulichen Brandnertal unternahmen sie noch bei schönem Wetter einen Wanderabstecher. Die zweite Hälfte der Turner kam dann gerade noch rechtzeitig zur Bareröffnung im Hotel an. Nach einem ausgiebigen Morgenessen startete der MTV Wil am Samstag optimistisch zur angesagten vierstündigen Wanderung. Kaum hatte die Turnerschar die Mittelstation erreicht, fing es bereits an zu regnen. Die Wanderung führte vom Berghof Golm zur Lindauer Hütte, wo ein Mittagshalt eingelegt wurde. Danach ging es durch es talwärts vorbei an Kuh-, Esel- und Rossweiden. Gegen Abend waren dann alle froh, im warmen Hotel angekommen zu sein.

In der gemütlichen Hotellobby liess man den Abend feucht fröhlich ausklingen, was einigen eine kurze Nacht bescherte. Ans Wandern konnte man am nächsten Tag nicht denken. In der Nacht hatte es fast bis ins Dorf geschneit und es war keine Wetterbesserung in Sicht. Schnell hatte man eine Freizeithalle organisiert, wo die Kalorien vom Vortag mit Volleyball weggespielt werden konnten. Gegen 15 Uhr machten sich die  zehn Turner trotz Regen glücklich und zufrieden auf den Heimweg. (mgt) Foto: zVg

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bahnverbindung im Fricktal unterbrochen

Wegen einer Fahrleitungsstörung ist die Bahnverbindung zwischen Mumpf und Frick am Freitagmorgen unterbrochen. Die Regionalzüge zwischen Mumpf und Frick und zwischen Mumpf und Laufenburg verkehren derzeit nicht. Die Schnellzüge werden umgeleitet und halten nicht in Frick und Rheinfelden.