Bad Säckingen: Fussgängerin von Auto angefahren und verstorben

| So, 10. Sep. 2017

Am Sonntag wurde eine junge Frau (22) in Bad Säckingen von einem Auto angefahren. Trotz sofort eingeleiteter Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt verstarb sie kurze Zeit später in einem Krankenhaus.

Gegen 13.45 Uhr überquerte die Frau die Eggbergstrasse auf Höhe der Einmündung Santeramostrasse und wurde dabei von einem talwärts fahrenden Auto erfasst und schwer verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt verstarb die junge Frau kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden vom Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen übernommen. Zur Unfallursache können noch keine Aussagen getroffen werden. (mgt)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zum Geniessen nach Kaisten gekommen und ein Auto gewonnen

Das grosse Dorf- und Jugendfest «Kaisten – eifach guet» gehört bereits der Vergangenheit an. Die Erinnerung an ein schönes und geselliges Fest bleibt aber sicher bei vielen noch lange bestehen. Ganz besonders für den Gewinner des Tombola-Hauptpreises - ein Auto.