Grosser Sachschaden nach Brand in Lagerhalle

| Sa, 12. Aug. 2017

In einer Lagerhalle am Grüssenhölzliweg in Pratteln kam es am Freitag kurz vor 16.15 Uhr zu einem grösseren Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Die entsprechende Meldung war um 16.13 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei drangen bereits Flammen und starker Rauch aus dem Gebäude. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, konnte diesen aber erst in den frühen Morgenstunden löschen. Im Einsatz standen rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Feuerwehrinspektorat, Polizei und Sanität.

Es entstand grosser Sachschaden und der betroffene Gebäudeteil ist zurzeit nicht benutzbar. Verletzt wurde beim Brand niemand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten aber diverse umliegende Gebäude evakuiert werden. Die Brandursache ist zurzeit unklar und wird von Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft untersucht. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, Telefon: 061 553 35 35. (mgt)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses