Rothacher wandelt auf Solopfaden

| Do, 15. Jun. 2017

Der Fricktaler Gitarrist René Rothacher stand schon mit Trauffer, Natacha und Reto Burrell auf der Bühne. Im September bringt er sein erstes eigenes Album heraus. Alle Instrumente hat er selber eingespielt. Am 23. Juni erscheint die erste Single.

von Valentin Zumsteg

«Ich habe mich jahrelang dagegen gesperrt, Liebeslieder zu schreiben. Ich fand das unreif. Diesmal liess ich es zu», erklärt René Rothacher mit einem Lachen. Der 38-jährige Musiker, der bei der Musikschule Rheinfelden-Kaiseraugst sowie in seiner eigenen Schule Gitarre unterrichtet, hat schon bei zahlreichen Bands gespielt. Zuletzt war er der Frontmann von «Deadwerner». Daneben zog er als Gitarrist mit Trauffer, Reto Burrell und Natacha durchs Land.

 

Komplett in Eigenregie

Jetzt bringt Rothacher, der in Kaiseraugst wohnt, sein erstes eigenes Album heraus. «Im Frühjahr 2016 hatte ich die Idee, eine Soloplatte zu schreiben. Im Laufe des Schreibprozesses entwickelte sich der Ehrgeiz, das Album komplett in Eigenregie zu produzieren und alle Instrumente selber zu spielen», erzählt er. Jede Woche entstand ein kompletter Titel. «In den Weihnachtsferien habe ich den Gesang aufgenommen», schildert Rothacher. Das Mastering erfolgte im «Spectre Studio» in Seattle.

Die Lieder überzeugten das kleine Label «Ambulance Records», das die Produktion herausbringt. Am 29. September wird das Album «Quiet Little Place Called The Inside» auf allen digitalen Musikplattformen veröffentlicht. René Rothacher lässt auch ein paar hundert CDs pressen.

 

Am Jugendfest auf der Bühne

«Das Label bezeichnet meine Musik als Folkrock oder Americana», erklärt Rothacher. Als Vorgeschmack auf das Gesamtwerk erscheint am 23. Juni die Vorabsingle «Lonely Man», der Vorverkauf hat bereits begonnen. Eine kleine Promotour durch verschiedene Schweizer Städte läuft ebenfalls. So wird Rothacher anlässlich des Rheinfelder Jugendfestes vom 24. Juni sein neues Material auf der Bühne beim Hauptwachplatz präsentieren (Bericht auf Seite 11).   

Im Herbst spielt er in Deutschland; Hamburg und Berlin sind bereits gebucht. «Ich möchte wieder mit coolen Leuten auf der Bühne stehen», sagt Rothacher. Das Album soll ihm dabei helfen, viele Konzerte geben zu können.

Kleinschrift:

René Rothacher spielt anlässlich des Rheinfelder Jugendfestes vom 24. Juli um 18 Uhr auf der Bühne beim Hauptwachplatz. Die Single «Lonely Man» erscheint am 23. Juni, das Album «Quiet Little Place Called The Inside» am 29. September.

rothacher.com

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses