«Der Turnverein schwebt heute auf Wolke 7»

| Di, 16. Mai. 2017

Der Turnverein Zuzgen darf auf 75 Jahre Vereinsbestehen zurückblicken und zuversichtlich die Zukunft antreten. Die Zuzger Turnerschar feierte nicht nur mit vielen Gästen, sie organisierte ebenso den Fricktaler Cup und bestritt Disziplinen in diesem Wettkampf.

Von Hans Zemp

«Der Turnverein schwebt heute auf Wolke 7», sagte Präsident Simon Hürbin zu Beginn der Jubiläumsfeier zu den geladenen Gästen. Man dürfe leistungsmässig und kameradschaftlich eine positive Bilanz ziehen. Die feierliche, schmissige musikalische Umrahmung gewährleistete die Brass Band Zuzgen unter der Direktion von Lorenzo Pedrocchi. Von den zwanzig Gründungsmitgliedern des Turnvereins Zuzgen durften die beiden noch lebenden Emil Sacher, er zählt 94 Jahre, und Georg Sacher mit Jahrgang 1919 unter den Gästen weilen.

Bei einem Jubiläum werden auch Geschenke gemacht. Dies erlebte diesmal der Turnverein Zuzgen.

Lesen Sie den ganzen Bericht in der abonnierten Digital- oder Printausgabe vom Dienstag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sofortiger Rücktritt von Gemeindeammann Renate Bitter

Der Gemeinderat Eiken hat in den letzten Jahren einige Schlagzeilen geschrieben. Rücktritte häuften sich. Ruhigere Zeiten kündeten sich an, als letztes Jahr alle Ratssitze besetzt werden konnten. Und nun teilte Renate Bitter, die erst im Oktober 2016 als neue Frau Gemeindeammann gewählt worden war, ihren sofortigen Rücktritt mit.