Brand bei Wallbacher Sägemehlsilo

| Do, 20. Apr. 2017

Am Mittwoch, 19. April, kurz vor 18 Uhr, ging bei der Kantonspolizei die Meldung ein, wonach sich in Wallbach bei einer Holzverarbeitungsfirma eine Explosion ereignet habe.

Umgehend rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Regionalpolizei Unteres Fricktal sowie der Kantonspolizei aus.

Nach einer Verpuffung in einem Sägemehlsilo war dessen Fassade in Brand geraten. Die Feuerwehr Unteres Fischingertal konnte die Flammen rasch löschen. Als Ursache für die Verpuffung steht eine technische Ursache im Vordergrund. Durch die Druckwelle der Verpuffung und den daraus folgenden Brand entstand am Silo ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Personen wurden keine verletzt. (mgt)

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sofortiger Rücktritt von Gemeindeammann Renate Bitter

Der Gemeinderat Eiken hat in den letzten Jahren einige Schlagzeilen geschrieben. Rücktritte häuften sich. Ruhigere Zeiten kündeten sich an, als letztes Jahr alle Ratssitze besetzt werden konnten. Und nun teilte Renate Bitter, die erst im Oktober 2016 als neue Frau Gemeindeammann gewählt worden war, ihren sofortigen Rücktritt mit.