Weg frei für Tennishalle und Fussball-Clubhaus

| Sa, 18. Mär. 2017

Die Baugesuchsauflagen sind ohne Einwendungen verstrichen: Bald dürfte unmittelbar beim neuen Möhliner Jugendhaus an der Batastrasse gebaut werden.

Von Ronny Wittenwiler

Es handelt sich zum einen um den Bau eines Clubhauses für die Fussballer vom NK Pajde, zum andern um den Bau einer Tennishalle des Tennisclub Möhlin. Praktisch zeitgleich lagen die beiden Baugesuche auf der Gemeinde Möhlin auf. «Weder gegen die Tennishalle noch gegen das Clubhaus sind während der Auflagefrist Einwendungen eingegangen», bestätigt nun René Berger, Abteilungsleiter Bau und Umwelt von der Gemeinde Möhlin.

Lesen Sie den ganzen Bericht in der abonnierten Digital- oder Printausgabe vom Freitag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hallenbad Liebrüti soll für mehrere Jahre geschlossen werden

Am 31. März 2018 wird das Hallenbad Kaiseraugst voraussichtlich für mindestens zwei Jahre geschlossen. Geplant ist eine Totalsanierung. An den Kosten von 10,5 Millionen Franken soll sich die Einwohnergemeinde mit 45 Prozent beteiligen, den Rest übernehmen die Eigentümer der Siedlung Liebrüti.